Integrationsassistenz & Integrativer Fachdienst für Einrichtungen

NICHT GEGEN DEN FEHLER, SONDERN FÜR DAS FEHLENDE.

HPT FÜR WENN?

Die Heilpädagogische Tagesstätte, kurz HPT, bietet eine intensive Förderung und Begleitung für Kinder, die Schwierigkeiten in unterschiedlichen Bereichen haben:

  • Störungen des Selbstwerterlebens und des Selbstvertrauens
  • Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Menschen (aggressives Verhalten, Kontaktschwierigkeiten u. a.)
  • Schwierigkeiten im Lern- und
    Leistungsbereich (Konzentration, Leistungsmotivation)
  • Entwicklungsverzögerungen in
    verschiedenen Bereichen
  • Autismusspektrumsstörungen
  • Es handelt sich um eine Form der Hilfe zur Erziehung nach § 32 oder § 35a SGB VIII, die über den Allgemeinen Sozialdienst des Jugendamtes beantragt und deren Finanzierung vom Jugendamt genehmigt werden muss.

FÖRDERN

WAS BIETET UNSERE HPT?

  • Durch Sport, Spiel und Bewegung
    zu einem respektvollen Miteinander. Die HPT bietet viel Platz und eine Turnhalle.
  • Soziales Miteinander,
    sich als wertvollen Bestandteil einer kleinen festen sozialen Gruppe mit den dazu gehörigen klaren Regeln, Rechten und Pflichten zu erleben.
  • Kognitive Entfaltung,
    Unterstützung im Bereich Schule und Hausaufgaben. Dadurch Erweiterung der Sprachkompetenz.
  • Persönlichkeitsentwickung –
    Resilienz stärken,
    Entwicklung der eigenen mutigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeit. Eigene Interessen und Stärken zu erkennen und auszubauen und Neues auszuprobieren.
  • Freizeit- Hobby,
    Anregung für eine abwechslungsreiche, erfüllende Freizeitgestaltung und Angebote, AG´s, etc.
  • Tiergestützte Therapie,
    Erlernen von Verantwortung und Fürsorge durch Besuchshunde und Therapie auf dem Therapiehof.

Ihre Anfrage

12 + 8 =

Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO
Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Postanschrift

Nicole Schneider

Praxis für Heilpädagogik,
Coaching & Entwicklung

Freyung 626 a
84028 Landshut

Unser Stellenmarkt

Zertifizierung

Wir sind eine nach §11 Tierschutzgesetz
geprüfte Einrichtung