Das Therapiepferd

Eigenschaften eines Therapiepferdes

Bisher gibt es keine Standards, die für das Therapiepferd erforderlich sind. Jedoch zeigen unsere Erfahrungen, dass bei der Auswahl des Therapiepferdes der Charakter zunächst eine entscheidende Rolle spielt. Darauf aufbauend sollte das Pferd eine solide Grundausbildung erhalten, damit sich der Reittherapeut 100%ig auf das Pferd verlassen kann.

Natürlich muss der Therapeut sein Tier zusätzlich in- und auswendig kennen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den ich achte ist, dass die Therapiepferde gut ausbalancierte, weiche und taktreine Gänge haben.
Aufgrund dieser Vorgaben habe ich meine Pferde selbst nach den Prinzipien des „Natural Horsemanship“ ausgebildet.

Wesenszüge eines Therapiepferdes

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Pferde folgende Charaktereigenschaften für die Reittherapie aufweisen sollten:

  • kontaktfreudig
  • neugierig
  • verspielt
  • am Menschen interessiert
  • von Natur aus wenig schreckhaft
  • ruhig und
  • offen

Die Rasse hat dabei nur eine sekundäre Rolle gespielt. Daneben ist mir wichtig, dass wir auch unterschiedliche Größen, männliche und weibliche Therapiepferde dabei haben, sodass wir verschiedene Personen mit ihren verschiedensten Ansprüchen und Bedürfnissen ansprechen können.

So kann sich beispielsweise ein Mensch mit einem niedrigen Selbstwertgefühl an den kleinen Pferden herantasten. Ein größeres Therapiepferd kann hingegen das Gefühl von Stärke und Geborgenheit durch den wiegenden Gang vermitteln. Je nach Hintergrund des Patienten (Missbrauch-Themen, Spiegelung des Mütterlichen etc.) kann auch das Geschlecht eine bedeutende Rolle spielen.

Dürfen wir Sie unterstützen?

Ausbildungsziel des Therapiepferdes ist es, ein ruhiges, souveränes Pferd, auf das Sie sich in jeder Situation verlassen können. Wir unterstützen sie bei der Ausbildung/Korrektur Ihres Therapiepferdes.

Unsere Angebote im Einzelnen:

  • Ausbildung Therapiepferd
  • Führtraining,
  • Verladetraining
  • Anti-Schreck-Training
  • Bodenarbeit
  • Anleiten des Pferdebesitzers

Lernen Sie auch alle anderen Co-Therapeuten kennen!

Buddy

Ich bin ein robuster, kräftiger Dülmener-Fjord-Mix und 12 Jahre alt. Als „Fels in der Brandung“ biete ich jedem eine starke und zuverlässige Schulter.

mehr lesen

Ready

Ich bin eine feinfühlige und sensible Anglo-Araber-Stute und mit 17 Jahren die „Mama der Truppe“. Eure Zuwendung und Nähe lässt mein Herz höher schlagen.

mehr lesen

Amarilla („Lela“)

Ich bin 6 Jahre alt und als Criollo-Mix-Stute ein echtes „Ranchpferd“. Immer neugierig auf Neues stehe ich Euch zuverlässig und ehrlich zur Seite, frei nach der Devise „Von und mit Lela lernen!“.

mehr lesen

Amadeus

Gestatten: Amadeus, Shetlandpony, 12 Jahre alt und ein richtig guter Kumpel. Mit mir kann man (aufgepasst: Wortspiel) Pferde stehlen und jede Menge Spaß haben.

mehr lesen

Geprüfte Einrichtung

Heilpädagogik und Reittherapie Schneider - geprüft nach §11

Wir sind eine nach §11 Tierschutzgesetz geprüfte Einrichtung.

Horsemanship Bodenarbeit

Du wünscht Dir ein Pferd als Partner an deiner Seite? Du möchtest mit deinem Pferd auf einer Ebene arbeiten, in der ihr euch ohne Worte versteht? Gestalte jetzt dein Partner-Pferd-Team!

weiterlesen

Erste-Hilfe-Tageskurs für Pferde

Wie versorge ich mein Pferd im Notfall richtig?

weiterlesen

NEU! „Von Beruf Therapiepferd“- Weiterbildung

Dieser Workshop wendet sich an alle, die Pferde im therapeutischen, pädagogischen, rehabilitativen usw. Bereich einsetzen wollen.

weiterlesen